Airsoft Wartung

Airsoft Ausrüstung / Mehr / Airsoft Wartung

Showing all 11 results

Alle Artikel, die du für die Wartung und Bearbeitung deiner airsoft Nachbauten brauchst.

Wartungskit Gen2 - Dein alltägliches Kit für die Pflege jeder airsoft Replik.
Demontagesatz - Enthält alles, was du brauchst, um airsoft Waffen zu zerlegen.
Technische Matten - Hält deine gesamte Wartung super organisiert.
M4/ AR15 Kronenmutter Werkzeug - Ein spezielles Werkzeug für den SSR15 und andere AR15-Repliken.
Airsoft Karte-Multitool - Eine Multitool-Karte im Brieftaschenformat für Airsoft.

Ist es notwendig, meine Repliken zu pflegen?

Die Pflege deiner replikák ist notwendig , wenn du willst, dass sie lange funktioniert!

Alle Waffen brauchen es (nicht nur airsoft replikák ), und wenn du es richtig machst, kannst du die beste Leistung erwarten. Bei airsoft ist das zum Glück ganz einfach. Das Wichtigste ist, dass du weißt, wie und wann du deinen Lauf reinigen musst. Du kannst auch darüber hinausgehen und dein replikák techen, aber das ist nicht nötig.

Wenn du eine Gaspistole besitzt, solltest du nicht nur deinen Lauf reinigen, sondern auch wissen, wie du ihn reinigst und schmierst. Wenn du darüber hinausgehen willst und upgrade, dann stelle sicher, dass du weißt, was du tust.

Der kompakte Koffer bewahrt alle deine Wartungswerkzeuge sicher und organisiert auf. Das Gleiche gilt für das Demontage-Kit, das mehr als 100 Werkzeuge enthält, die sich perfekt für Technik und Reparaturen eignen. Außerdem kannst du in dem zusätzlichen Stauraum einige zusätzliche Schrauben aufbewahren, wenn du sie vor Ort brauchst.

Eine weitere praktische Sache ist die Gummi Tech-Matte. Diese sind perfekt, um Ordnung in die Technik zu bringen. Dank der kleinen Magnet- und Deckelfächer rollen keine Schrauben mehr von deinem Tisch.

Wie pflege ich meine Replikate?

Es gibt ein paar wichtige Wartungsarbeiten, die wahrscheinlich regelmäßig durchgeführt werden müssen.

Reinige den Lauf

Das ist das Wichtigste, was du mit jeder airsoft Waffe machen musst. Verwende Zellstofftücher, die keine Fasern zurücklassen, in Kombination mit etwas Franzbranntwein. All diese Dinge findest du in unserem Wartungskit. Du kannst die geschlitzten Nylondüsen mit einem Werkzeugkopf zum Entstören und die
Baumwollmop-Bürsten auf dem zusammenklappbaren Reinigungsstab, um den Lauf zu polieren. Drehe den Stab sanft, während du ihn den Lauf hinunterbewegst, und schon kannst du loslegen.

Halte deine Gaspistolen geölt

Von Zeit zu Zeit ist es eine gute Idee, deine Gaspistolen zu reinigen und zu schmieren. Verwende das Silikonfett für Zahnräder und bewegliche Metallteile, das dünne Silikonöl für sich langsam bewegende Gummiteile und das dicke Silikonöl für statische Teile, zum Beispiel Kolben. All diese Dinge findest du auch in unserem Wartungskit.

Wichtiger Tipp Nr. 1: Verwende niemals Öle wie WD40! Diese können deine Gummidichtungen abnutzen und deine Waffen beschädigen.

Wichtiger Tipp Nr. 2: Achte darauf, dass das Fett nicht in deinen Lauf und dein Hop-Up gelangt. Das wird deine Genauigkeit beeinträchtigen!