Airsoft Pistolen

Airsoft Waffen/ Airsoft Pistolen

Novritsch Airsoft Pistolen gibt es mit Gasrücklauf, ohne Rücklauf oder mit elektrischem Rücklauf, die als zuverlässige Zweitwaffe oder sogar als Ersatz für dein Primärgewehr dienen können. Bei der Auswahl solltest du mehrere Faktoren berücksichtigen... Weiter lesen

Das SSP2-System (110)

Das SSP2-System

Eine robuste, Gasrücklaufpistole. Ein bissiger und kontrollierbarer Rückstoß, der sich dank vieler einzigartiger technischer Lösungen für den Einsatz als Primärwaffe eignet. Vollständig personalisierbar! #Scharf #Zuverlässig #Modular
Mehr erfahren

Das SSP5-System (128)

Das SSP5-System

Einzigartige, wettbewerbsfähige Gasdruckluftpistole. Eine schnelle, aber dennoch kontrollierbare Waffe, die sich dank einer Reihe einzigartiger technischer Lösungen als Primärpistole eignet. Vollständig personalisierbar! #Schnell #Wettbewerbsfähig #Innovativ
Mehr erfahren

Das SSP18-System (120)

Das SSP18-System

Eine aggressiv Airsoftpistole ,die den meisten Spaß pro Sekunde bietet. Der gasbetriebene Betrieb gibt ihr Realismus, während der feste Lauf die Genauigkeit erhöht. Diese Waffe wird von vielen aus einem guten Grund gewählt. Toll mit Tracern! #FullAuto #Realistisch #Anpassbar
Mehr erfahren

Das SSX23-System (82)

Das SSX23-System

Die Unterstützung für Scharfschützen. Diese Waffe ist kompromisslos auf Effizienz ausgelegt. Die Non-Blowback-Aktion macht sie sowohl extrem effizient als auch genau. Kombiniere sie mit einem Schalldämpfer für leise und tödliche Einsätze. #Akkurat #Stumm #Effizient
Mehr erfahren

Das SSP1-System (117)

Das SSP1-System

Gilt als ein echtes Arbeitstier. Für die Ewigkeit gemacht. Diese Airsoftgaspistole wird dich nicht im Stich lassen. Außerdem ist sie schwerer und hat einen hervorragenden Blowback-Kick! Es macht außerordentlich viel Spaß zu schießen. #Robust #Kicken #Freudig
Mehr erfahren

Das SSE18-System (73)

Das SSE18-System

Eine AEP - kurz für automatische elektrische Pistole. Sie ist vollautomatisch. Sie ist auf 0,5 J begrenzt, hat einen festen Schlitten und läuft mit einer Lipo-Batterie. Elektrische Pistolen haben einen großen Vorteil gegenüber Gasrückstoßpistolen: Sie funktionieren, egal was passiert. #Ruhig #Zuverlässig #Anpassbar #Effizient
Mehr erfahren

Die Pistole ist dafür da, den Unterschied zu machen, wenn deine Primärwaffe nicht ausreicht. Egal was passiert, deine Airsoftpistole ist leicht zugänglich, immer verfügbar und wird am Gürtel oder Plate Carrier getragen. Eine hochwertige Airsoftpistole ist unerlässlich, um dich aus der Klemme zu befreien. Vielseitig und wendig ist sie das wichtigste Element deiner Ausrüstung.

Wie nennen wir unsere Pistolen?

Welche Airsoft-Pistole ist für mich geeignet?

Was ist der Unterschied zwischen elektrischen Airsoft-Pistolen und Airsoft-Pistolen mit Rückstoß?

Airsoft Gaspistolen haben oft einen Blowback-Effekt, um mehr Realismus zu erzeugen, und werden mit grünem Gas oder CO2 betrieben. Während die GBB-Modelle (Gas Blow-Back) dank ihres beweglichen Schlittens viel realistischer sind, kompensieren die NBB-Nachbauten (Non-Blow-Back) wie die SSX23 das fehlende Gefühl, das sie vermitteln, mit besserer Zuverlässigkeit, einem günstigeren Preis und weniger Gasverbrauch. Allerdings ist zu beachten, dass Gaspistolen sehr empfindlich auf niedrige Temperaturen reagieren und manchmal sogar vorzeitig ausgasen, ein Phänomen, das bei Nachbildungen aus Metall mit beweglichem Verschluss noch verstärkt wird.
Elektrische Pistolen hingegen haben weder ein Blowback-System noch einen Gasantrieb, machen aber trotzdem viel Spaß. Sie haben etwas weniger Leistung, schießen aber dank ihrer Batterie immer und brauchen nur minimale Wartung.

Wie weit kann eine Airsoft Pistole schießen?

Airsoft-Pistolen können zwar keinen Scharfschützen ausstechen, aber unsere besten Airsoft-Pistolen können mit AEGs mithalten und eine ordentliche Treffsicherheit auf 50 Meter gewährleisten. Zögere nicht, nur mit der Pistole zu schießen, besonders im Nahbereich.

 

Brauche ich eine Airsoft-Seitenwaffe?

Als Scharfschütze oder DMR, ja, und in den meisten Bereichen ist es Pflicht, eine zu haben. Als AEG-Spieler hängt das davon ab, ob du auf kurze Distanz kämpfen willst, aber aus praktischen Gründen und für den Fall, dass deine Primärwaffe eine Fehlfunktion hat, ist es immer besser, eine zu haben. "Denke daran, dass es immer schneller ist, zur Pistole zu wechseln, als nachzuladen" -Gaz.

Was ist die stärkste Airsoft-Pistole?

Fairerweise muss man sagen, dass es keine gibt, oder besser gesagt, es kommt darauf an. Es gibt zwar keine Pistole, die als die stärkste der Welt bekannt ist, aber die Leistung einer Airsoft-Pistole hängt von dem Gas in ihr und der Umgebungstemperatur ab. Du kannst die Pistoleaber auch an eine HPA anschließen und ihr die gewünschte Leistung geben... (wird aber nicht empfohlen)

Welche die beste Airsoftpistole ist, ist jedoch eine gute Frage. Sie benötigt die perfekte Balance zwischen Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Gefühl. Genau das wollen wir mit unserem Angebot an Pistolenoptionen bieten, die sich deinen Vorlieben anpassen.

Wie viel Geld sollte ich in eine Airsoft-Pistole investieren?

Insgesamt hängt es von deinem Budget und deinen Bedürfnissen ab, aber im Allgemeinen ist ein Preis von unter 200 € angemessen. Behalte auch den Preis der Magazine im Auge, ein Magazin für 35 € gilt als Standard. Ein Preis von mehr als 200 € ist in der Regel nur für hochwertige Wettkampfpistolen und Pistolen sinnvoll, die deine Primärwaffe ersetzen sollen!

Wenn du nur ein geringes Budget zur Verfügung hast, könnte es sich lohnen, eine AEP wie die Novritsch SSE18 zu kaufen. Elektrische Pistolen sind in der Regel etwas günstiger in der Anschaffung und im Betrieb. Außerdem kosten die Magazine nur einen Bruchteil der Gasmagazine.