von NOVRITSCH Trading GmbH

für den Novritsch Online Shop

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für Transaktionen mit Kunden.

1. Allgemeine Bestimmungen:

1.1 Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien betreibt den NOVRITSCH Online Shop; Kunden können jederzeit Produkte kaufen.

1.2 Alle Bestellungen, Lieferungen und Dienstleistungen für allgemeine Kunden (im Folgenden "Kunde") aus dem NOVRITSCH Online Shop unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB"). Durch die Aufgabe einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde rechtlich an diese AGBs.

1.3 NOVRITSCH behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern; mit jeder Bestellung erkennt der Kunde die Version dieser AGB an, die zum jeweiligen Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop veröffentlicht ist.

1.4 Änderungen und Ergänzungen von Verträgen, die auf der Grundlage dieser AGB geschlossen werden, bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform; dies gilt auch für einen Verzicht auf das Schriftformerfordernis. Mündliche Nebenabreden haben keine Rechtsgültigkeit.

1.5 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt, und die übrigen Bestimmungen des Vertrages und dieser AGB bleiben für beide Parteien wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung wird automatisch eine Bestimmung vereinbart, die dem angestrebten Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

1.6 Für alle Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten, die im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung entstehen, gilt ausschließlich österreichisches materielles Recht unter Ausschluss der Regeln des internationalen Privatrechts.

Der Ort der Aufführung ist Wien, Österreich.

1.7 Verkäufe nach Deutschland, die nach deutschem Waffenrecht erlaubnispflichtig sind, werden über die Tactical NOV GmbH, Pfaffendorstraße 5c, 83454 Anger, Deutschland (USt-IdNr. DE346668100, Handelsregister Nr. HRB 30183) abgewickelt.

2. Abschluss des Vertrages:

2.1 Die Präsentation von Waren durch NOVRITSCH im Online-Shop stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Sie stellt eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren im Online-Shop zu bestellen.

2.2 Eine Bestellung ist nur möglich, wenn ein Bestellformular ausgefüllt wird und alle mit einem * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Bevor die Bestellung endgültig abgeschickt wird, hat der Kunde die Möglichkeit, die Bestellung zu ändern. Darüber hinaus erhält der Kunde während des Bestellvorgangs unterstützende Informationen. Nach dem ordnungsgemäßen Ausfüllen und Absenden des Bestellformulars erhält der Kunde eine E-Mail von NOVRITSCH , die den Eingang der Bestellung bestätigt. Ein Vertrag über Waren aus dem NOVRITSCH Online Shop kommt dadurch noch nicht zustande. Ein solcher Vertrag kommt erst zustande, wenn NOVRITSCH ausdrücklich die Annahme der Bestellung erklärt.

2.3 Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch.

2.4 Alle Angebote im Online-Shop sind nur gültig, solange sie unter Schaft zu finden sind. NOVRITSCH behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen oder den Betrag einer Bestellung ohne Angabe von Gründen zu reduzieren (insbesondere, wenn die bestellten Waren nicht unter Schaft zu finden sind). In diesem Fall wird der Kunde umgehend informiert.

2.5 Der Vertragstext wird von NOVRITSCH gespeichert. Während des Bestellvorgangs kann der Kunde den Vertragstext (wie z.B. Produktbeschreibungen, AGBs und Kundeninformationen) abrufen, ausdrucken und speichern. Unmittelbar nach der Bestellung sendet NOVRITSCH dem Kunden eine Empfangsbestätigung mit den Bestelldaten und den Vertragsbestimmungen, die der Kunde ausdrucken und speichern kann. Nach Abschluss eines Vertrags hat der Kunde, der ein Kundenkonto registriert hat, den Vertragstext in seinem Kundenkonto im NOVRITSCH Online-Shop unter "Meine Bestellungen" archiviert.

2.6 NOVRITSCH kann auch Teillieferungen vornehmen und Teilrechnungen ausstellen.

2.7 Kunden, die airsoft Waffen kaufen, bestätigen, dass sie 18 Jahre oder älter sind und eine airsoft Waffe erhalten dürfen.

3. Stornierung

3.1. Der Kunde hat das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

3.2. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren erhalten hat.

3.3. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde NOVRITSCH (Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien - [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular in Anhang I verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

3.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Informationen über die Ausübung seines Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

3.5. Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat NOVRITSCH alle Zahlungen, die der Kunde erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei NOVRITSCH eingegangen ist (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von NOVRITSCH angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat). Für diese Rückzahlung verwendet NOVRITSCH dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. NOVRITSCH kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

3.6. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er NOVRITSCH über den Widerruf unterrichtet hat, an NOVRITSCH zurückzusenden oder zu übergeben (Rücksendung der Waren an NOVRITSCH Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16 Top 1-01-01, 1070 Wien Österreich - [email protected]). Diese Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksendet.

3.7. Der Kunde hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen.

3.8. Der Kunde muss für eine Wertminderung der Waren nur dann aufkommen, wenn diese Wertminderung nachweislich auf einen unnötigen Kontakt des Kunden zum Zwecke der Überprüfung der Zusammensetzung, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren zurückzuführen ist.

4. Preise und Zahlungsbedingungen:

4.1 Die im Bestellformular aufgeführten Preise gelten für die Bestellung. Die Versandkosten werden separat ausgewiesen. Preisänderungen sind vorbehalten, insbesondere im Falle eines Irrtums.

4.2 Wenn keine andere Zahlungsart vereinbart wird, verpflichtet sich der Kunde zur Vorauszahlung mit einer im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsart, d.h. zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bei Abschluss des Bestellvorgangs. Die Lieferung der Waren erfolgt erst nach Eingang des Betrags auf dem Bankkonto von NOVRITSCH.

4.3 NOVRITSCH ist berechtigt, Rechnungen an Kunden elektronisch zu versenden.

5. Eigentumsvorbehalt:

5.1 Bis zur endgültigen Bezahlung der Waren und aller damit verbundenen Kosten bleiben die Waren das ausschließliche Eigentum von NOVRITSCH.

6. Lieferung:

6.1 Sofern nicht anders vereinbart (z. B. bei vorbestellten Produkten), sind die Waren innerhalb von 3 bis 5 Werktagen versandfertig. Die Lieferzeit wird im Bestellvorgang angegeben und hängt vom jeweiligen Versanddienstleister ab.

6.2 Der Kunde trägt die Versandkosten.

6.3 Der Kunde trägt die Kosten für alle Zölle und Gebühren.

6.4 Wenn der Kunde die Annahme der gelieferten Waren verweigert, übernimmt er von diesem Zeitpunkt an die Verantwortung für sie. Darüber hinaus hat NOVRITSCH das Recht, nach zwei Wochen vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Alternativ dazu ist NOVRITSCH berechtigt, die Ware auf Kosten des Kunden einzulagern und die Erfüllung des Kaufvertrags zu verlangen.

6.5 NOVRITSCH wird die angegebenen Lieferzeiten nach Möglichkeit einhalten, muss jedoch bei Überschreitung dieser Zeiten jeglichen Schadensersatz ablehnen.

6.6 Wenn ein Paket sichtbar beschädigt ankommt, muss der Kunde dies sofort bei der Annahme des beschädigten Pakets schriftlich beim Zustelldienst reklamieren. Andernfalls kann keine Entschädigung gewährt werden.

6.7 Falls Produkte im Paket fehlen oder beschädigt sind, muss der Kunde NOVRITSCH innerhalb von 4 Tagen nach Annahme der Lieferung informieren. Andernfalls kann keine Entschädigung gewährt werden.

6.8 Falls ein Paket nicht ankommt oder nicht zugestellt wird, obwohl die Tracking-ID dies behauptet, muss der Kunde NOVRITSCH innerhalb von 7 Werktagen benachrichtigen. Es muss eine Untersuchung eingeleitet werden, die bis zu mehreren Wochen dauern kann.

7. Gewährleistung und Schadensersatz:

7.1 Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung und zum Deliktsrecht. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab dem Zeitpunkt des Erhalts der gelieferten Ware, sofern nicht anders angegeben.

7.2 Allgemeine Informationen zur Garantie
Die Garantie umfasst die Reparatur oder den Ersatz eines defekten oder beschädigten Produkts, wie vom NOVRITSCH Serviceteam festgestellt.

  • Für Garantieansprüche müssen Quittungen vorgelegt werden. NOVRITSCH haftet nicht für die Garantie, wenn das Produkt von einem Dritten gekauft wurde (einschließlich Einzelhändler).
  • Einmal erbrachte Leistungen werden nicht erstattet. Eine Rückgabe kann innerhalb von 14 Werktagen bearbeitet werden.

NOVRITSCH gibt keine eigenen Garantien, die über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehen, mit Ausnahme einer speziellen 25-Jahres-Ersatzteilpolitik, wo dies angegeben ist.

Eingeschränkte oder keine Garantie

  1. Verbrauchsmaterialien sind von der Garantie ausgeschlossen. Weitere Informationen findest du hier: https://support.novritsch.com/warranty/
  2. Die Veränderung des Produkts durch den Einbau von internen Teilen von Drittanbietern oder durch die Veränderung von Originalteilen führt zum Erlöschen der Garantie.
  3. Bei einer Demontage, die über die notwendige Wartung eines Produkts hinausgeht (Schmierung und Beseitigung von Rückständen), erlischt die Garantie, es sei denn, sie wird direkt vom NOVRITSCH Serviceteam angewiesen.
  4. Physische Schäden, Probleme, die durch mangelnde Wartung oder Benutzerfehler verursacht wurden, sowie Schäden an Airsoftwaffen, die durch die Verwendung ungeeigneter BBs entstanden sind, werden von der Garantie nicht abgedeckt.
  5. Das Öffnen der gearbox kann zum Erlöschen der Garantie führen. Dies gilt insbesondere für Modelle wie SSR15, SSR63, SSR9 DSG und SSR90 (mit Aufkleber). Diese Liste ist jedoch nicht erschöpfend. Für nicht aufgeführte Modelle oder zur Klärung von Fragen wende dich bitte an unser technisches Kundenbetreuungsteam, da von Fall zu Fall Ausnahmen gewährt werden können.
  6. Jegliche Schäden müssen innerhalb von 4 Werktagen gemeldet werden, wie in "Weitere Informationen zur Garantie". Abnutzungserscheinungen und Kratzer, die nach diesem Zeitraum an äußeren Teilen gemeldet werden, gelten aufgrund der Natur des Sports nicht als Garantiefall. 
  7. Die Verwendung von HPA erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass deine Nachbildungen schneller verschleißen. Aus diesem Grund sind NOVRITSCH Repliken nicht von unserer Garantie abgedeckt, wenn sie mit HPA verwendet werden. Bitte verwende HPA nach eigenem Ermessen.

 

Die folgenden Waren sind von der vollen Garantie ausgeschlossen:

Waren, die aufgrund von falscher Handhabung oder unsachgemäßem Gebrauch defekt sind Waren, die lackiert wurden oder bei denen die orangefarbene Spitze entfernt wurde
Waren, die stark abgenutzt, beschädigt oder nass sind Waren, die heruntergefallen sind oder gegen Gegenstände gestoßen sind (offensichtliche Schäden)
Waren, die verändert wurden Waren, die mit zu starkem Gas/CO₂ für die empfohlene Temperatur verwendet wurden
Waren, die falsch verwendet wurden Airsoft Repliken, die durch das Abfeuern minderwertiger BBs beschädigt wurden

 

7.3 Wenn der Kunde Mängel an der Ware feststellt, muss er diese unter Beifügung einer genauen Beschreibung (einschließlich eines Fotos) über das Kontaktformular reklamieren: https://support.novritsch.com/

Weitere Informationen findest du hier: https://support.novritsch.com/warranty/

7.4 Für die Vertragswaren werden von NOVRITSCH keine bestimmten Eigenschaften zugesichert, es sei denn, eine solche Zusicherung erfolgt ausdrücklich und schriftlich. NOVRITSCH haftet nur für Mängel an den Waren selbst und nicht für darüber hinausgehende Schäden.

7.5 NOVRITSCH haftet nicht für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit verursacht wurden; dies gilt nicht für Personenschäden oder Produkthaftungsansprüche.

7.6 Darüber hinaus sind alle Ansprüche bei einem Ausfall des NOVRITSCH Servers und einem damit verbundenen Verlust der Bestellung ausgeschlossen.

8. Urheberrecht:

8.1 Sämtliche Inhalte des NOVRITSCH Onlineshops (insbesondere Bilder und Texte, einschließlich dieser AGB) bleiben geistiges Eigentum von NOVRITSCH. Jede Nutzung dieser Inhalte, die über die Nutzung im Rahmen des Onlineshops hinausgeht, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von NOVRITSCH.

9. Datenschutz und Datensicherheit:

9.1 NOVRITSCH ist berechtigt, die vom Kunden im Rahmen der Bestellung angegebenen und für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten, insbesondere personenbezogene Daten, elektronisch zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies für die Geschäftsabwicklung und die Werbung für das eigene Warenangebot erforderlich ist. NOVRITSCH ist berechtigt, diese Daten an verbundene Unternehmen und Unterauftragnehmer zu übermitteln, insbesondere zu Marktforschungszwecken zur Verarbeitung von Direktinformationen etc.

9.2 NOVRITSCH wird die Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG 2000) beachten und die üblichen Maßnahmen zum Schutz der gespeicherten Daten ergreifen.

9.3 NOVRITSCH behält sich das Recht vor, Kunden, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass von ihrem Anschluss ausgehende Netzwerkaktivitäten die Sicherheit oder den Betrieb von NOVRITSCH oder anderen IT-Infrastruktureinrichtungen gefährden, illegal oder störend sind, unverzüglich und ohne Vorwarnung physisch und/oder logisch vom Onlineshop auszuschließen. Die Kosten für die Erkennung und Verfolgung der Aktivitäten, die Unterbrechung der Verbindung und eventuelle Reparaturen werden dem Kunden von NOVRITSCH zu den zu diesem Zeitpunkt üblichen Stundensätzen in Rechnung gestellt. Die Haftung von NOVRITSCH aufgrund einer Unterbrechung der Verbindung zum Online-Shop ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

9.4 NOVRITSCH haftet nicht für den Inhalt, die Vollständigkeit oder die Richtigkeit der übermittelten oder angeforderten Daten oder für Daten, die über NOVRITSCH zugänglich sind. NOVRITSCH übernimmt keine Garantie dafür, dass die angebotenen Dienste immer zugänglich sind oder dass die auf den Rechnern von NOVRITSCH gespeicherten Daten unverändert bleiben.

10. Cookies:

10.1. Beim Öffnen des NOVRITSCH Online Shops werden "Cookies", d.h. Textdateien, die auf dem Mobilgerät oder Computer des Kunden gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website durch NOVRITSCH ermöglichen, im Browser des Geräts des Kunden gespeichert, um später darauf zugreifen zu können. Die von NOVRITSCH auf diesem Computer oder Mobilgerät gespeicherten Cookies ermöglichen es, den Kunden als früheren Nutzer zu erkennen und liefern der Website Informationen über die frühere Nutzung durch den Kunden, wodurch NOVRITSCH die Website für den Kunden nützlicher gestalten kann. NOVRITSCH verwendet so genannte permanente Cookies, die im Browser des Kunden gespeichert werden, bis sie gelöscht werden, und so genannte Sitzungscookies, die automatisch gelöscht werden, wenn der Browser des Kunden geschlossen wird. Der Webbrowser des Kunden kann ihm die Möglichkeit bieten, die Verwendung von Cookies abzulehnen und bereits vorhandene Cookies zu löschen. Die Ablehnung oder Löschung von Cookies kann dazu führen, dass der Kunde einige Funktionen der Website nicht vollständig nutzen kann. NOVRITSCH verwendet keine Cookies, um Informationen von anderen Websites zu sammeln, die der Kunde besucht hat oder nach Verlassen der Website besuchen wird.

10.2. Die Website des Online-Shops verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Informationen und Inhalten zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website erklärt der Kunde sein Einverständnis mit der Verwendung dieser Cookies durch NOVRITSCH. Wenn der Kunde also weiter surft, ohne die Browsereinstellungen zu ändern, geht NOVRITSCH davon aus, dass er mit allen auf der Website verwendeten Cookies einverstanden ist.

11. GOOGLE Analytics:

11.1. Die Online-Shop-Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies". Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website durch Kunden werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf dieser Website die IP-Anonymisierung verwendet wird, wird die IP-Adresse des Kunden von Google zunächst innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Kunden auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die vom Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird im Rahmen von Google Analytics nicht mit anderen Daten von Google vermischt. Der Kunde kann die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; NOVRITSCH weist den Kunden jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang genutzt werden können. Er kann außerdem die Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten Daten über seine Nutzung der Website (einschließlich der IP-Adresse des Kunden) durch Google verhindern, indem er das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

12. Newsletter:

12.1. Durch Ankreuzen eines Kästchens auf dem Bestellformular erklärt sich der Kunde damit einverstanden, Neuigkeiten über Produkte, aktuelle Angebote und andere Informationen von NOVRITSCH per Werbe-E-Mail zu erhalten, insbesondere den Newsletter.

12.2. Der Kunde kann die Vereinbarung zum Erhalt des Newsletters jederzeit per E-Mail an [email protected] kündigen.

13. Kommunikation:

13.1. Mitteilungen, Ansprüche aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche und Beschwerden an NOVRITSCH im Zusammenhang mit dem NOVRITSCH Online Shop sind, sofern in den AGB nichts anderes vereinbart ist, stets schriftlich an die Adresse (Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien, Österreich - [email protected]) zu richten.

Anhang I: Vorlage für das Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, fülle bitte dieses Formular aus und sende es an uns zurück)

An

NOVRITSCH

(NOVRITSCH Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top 1/01/01, 1070 Wien Österreich - [email protected])

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Artikel Nummer

Name

Menge

Grund

- Bestellt am (*) / erhalten am (*)

- Name des Kunden

- Adresse des Kunden

- Unterschrift des Kunden (nur bei Kommunikation auf Papier)

- Datum


 


 


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden nur auf Geschäfte mit Verbrauchern Anwendung.

1. Allgemeine Bestimmungen:

1.1 Die Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien , FN 477364 g, Handelsgericht Wien, (nachfolgend kurz "Novritsch" genannt") betreibt den NOVRITSCH Online-Shop; Verbraucher können im NOVRITSCH Online-Shop rund um die Uhr Produkte erwerben.

1.2 Sämtliche den Verbraucher (in der Folge kurz "Kunde") betreffenden Bestellungen, Lieferungen und Leistungen über den Online-Shop von NOVRITSCH unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge kurz "AGB"). Der Kunde erkennt mit Ausführung der Bestellung die vorliegenden AGB als rechtsverbindlich an.
1.3 NOVRITSCH behält sich die jederzeitige Änderung der AGB vor; der Kunde anerkennt anlässlich jeder Bestellung die AGB in der jeweils zum Bestellungszeitpunkt im Online-Shop veröffentlichten Version.

1.4 Änderungen und Ergänzungen zu den auf Basis dieser AGB abgeschlossenen Verträgen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform; gleiches gilt für das Abgehen vom Schriftformerfordernis. Mündliche Nebenabreden haben keine rechtliche Wirkung.

1.5 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese AGB bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt automatisch eine Bestimmung als vereinbart, die den mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck bestmöglich erfüllt.

1.6 Für alle im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich österreichisches materielles Recht unter Ausschluss der Regeln des internationalen Privatrechts.
Erfüllungsort ist Wien, Österreich

1.7 Verkäufe nach Deutschland, die laut dem deutschen Waffenrecht erlaubnispflichtig sind, werden über die Tactical NOV GmbH, Pfaffendorfstraße 5c, 83454 Anger, Deutschland, abgewickelt (UID Nummer DE346668100, Handelsregister Nr HRB 30183).

2. Vertragsabschluss:

2.1 Die Präsentation der Waren von NOVRITSCH im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Vertrages dar. Es handelt sich hierbei um eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, im Online-Shop Waren zu bestellen.

2.2 Eine Bestellung ist nur dann möglich, wenn im Bestellformular, alle mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt wurden. Bevor die Bestellung endgültig abgeschickt wird, erhält der Kunde die Möglichkeit, die Bestellung zu ändern. Außerdem erhält der Kunde im Zuge des Bestellvorganges unterstützende Informationen. Nach ordnungsgemäßem Ausfüllen und Absenden des Bestellformulars wird der Kunde von NOVRITSCH über den Erhalt der Bestellung mittels einer per E-Mail übermittelten Empfangsbestätigung informiert. Ein Vertrag über Waren des NOVRITSCH Online-Shops kommt somit noch nicht zustande. Ein solcher entsteht erst, sobald NOVRITSCH ausdrücklich die Annahme der Bestellung erklärt.

2.3 Die Vertragssprachen sind Deutsch oder Englisch.

2.4 Alle Angebote im Online-Shop gelten nur solange der Vorrat reicht. NOVRITSCH behält sich vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen (insbesondere wenn die bestellten Waren nicht vorrätig sind) abzulehnen oder mengenmäßig zu kürzen. Diesfalls wird der Kunde unverzüglich informiert.

2.5 Der Vertragstext wird von NOVRITSCH gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext (wie z.B. Produktbeschreibungen, AGB und Kundeninformationen) während des Bestellprozesses aufrufen, ausdrucken und archivieren. NOVRITSCH übersendet dem Kunden unmittelbar nach der Bestellung eine Eingangsbestätigung mit den Bestelldaten und den Vertragsbestimmungen, welche der Kunde ausdrucken und abspeichern kann. Nach Vertragsschluss ist der Vertragstext für den Kunden, sofern er ein Kundenkonto registriert hat, im NOVRITSCH Online-Shop unter "meine Bestellungen" im Kundenkonto archiviert.

2.6 NOVRITSCH ist zu Teillieferungen berechtigt, ebenso zu Teilfakturierungen.

3. Widerruf

3.1. Der Kunde hat das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

3.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von diesem benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

3.3. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde NOVRITSCH (Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien, Austria- [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das in Anhang I beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

3.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

3.5. Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat NOVRITSCH ihm alle Zahlungen, die sie von dem Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von NOVRITSCH angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei NOVRITSCH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet NOVRITSCH dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. NOVRITSCH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren wieder retourniert wurden oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welcher der frühere Zeitpunkt ist.

3.6. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er NOVRITSCH über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtete, an NOVRITSCH (Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien, Österreich) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

3.7. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

3.8. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Kunden zurückzuführen ist.

4. Preise und Zahlungsbedingungen:

4.1 Für die Bestellung gelten die im Bestellformular angeführten Preise. Die Versandkosten sind extra ausgewiesen. Preisänderungen, insbesondere bei Irrtum, bleiben vorbehalten.

4.2 Sofern keine andere Zahlungsart vereinbart wurde, verpflichtet sich der Kunde zur Vorauszahlung mittels eines der im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmittel, also zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits am Ende des Bestellvorgangs. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf dem Bankkonto von NOVRITSCH.

4.3 NOVRITSCH ist berechtigt, Rechnungen auf elektronischem Weg an den Kunden zu übermitteln.

5. Eigentumsvorbehalt:

5.1 Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware sowie sämtlicher Nebenkosten bleiben die Waren ausschließliches Eigentum von NOVRITSCH.

6. Lieferung:

6.1 Sofern nichts anderes vereinbart ist, (z.B. Preorder-Produkte) ist die Ware innerhalb von 3 bis 5 Werktagen versandfertig. Die Lieferzeit ist im Bestellvorgang ausgewiesen und richtet sich nach dem jeweiligen Versanddienstleister.

6.2 Die Kosten für den Versand trägt der Kunde.

6.3 Allfällige Zölle und Abgaben trägt der Kunde.

6.4 Verweigert der Kunde die Annahme der gelieferten Ware, geht mit diesem Zeitpunkt die Gefahr auf ihn über. Außerdem steht NOVRITSCH das Recht zu, nach Ablauf einer zweiwöchigen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Alternativ dazu ist NOVRITSCH berechtigt die Ware auf Kosten des Kunden zu verwahren und auf Abwicklung des Kaufvertrages zu bestehen.

6.5 NOVRITSCH hält die bestätigten Lieferzeiten nach Möglichkeit ein, muss jedoch bei Überschreitung derselben jeden Schadenersatz ablehnen.

6.6 Ist eine Beschädigung des Paketes bei Zustellung sichtbar, muss der Kunde dies dem Zusteller sofort mitteilen und schriftlich mit diesem festhalten. Ansonsten ist ein Schadenersatz nicht möglich

6.7 In dem Fall, dass Produkte in dem Paket fehlen, muss der Kunde NOVRITSCH innerhalb von 4 Tagen benachrichtigen. Ansonsten ist ein Schadenersatz nicht möglich.

6.8 Sollte ein Paket nicht zugestellt worden sein, obwohl die Tracking ID die Zustellung vermerkt hat, muss der Kunde NOVRITSCH innerhalb von 7 Werktagen benachrichtigen. Eine Nachforschung mit dem Zustelldienst wird eingeleitet und es kann mehrere Wochen bis zu einem Ergebnis dauern.

7. Gewährleistung und Schadensersatz:

7.1 Gesetzliche Bestimmungen: Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Gewährleistungs- und Deliktsrecht. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Erhalt der gelieferten Ware, sofern nicht anders angegeben.

7.2 Allgemeine Garantieinformationen: Die Garantie umfasst die Reparatur oder den Ersatz eines defekten oder beschädigten Produkts, wie vom NOVRITSCH-Serviceteam festgelegt.
  • Für Garantieansprüche sind Kaufbelege erforderlich. NOVRITSCH übernimmt keine Garantieleistung für Produkte, die von Dritten (einschließlich Einzelhändlern) erworben wurden.
  • Dienstleistungen sind nach Abschluss nicht erstattungsfähig. Rücksendungen können innerhalb von 14 Werktagen bearbeitet werden.

NOVRITSCH gewährt keine eigenen Garantien, die über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehen, mit Ausnahme einer speziellen 25-Jahres-Ersatzteilversicherung, sofern angegeben.

Eingeschränkte oder keine Garantie:
  • Verschleißteile sind von der Garantie ausgeschlossen. Weitere Details zu Verschleißteilen finden Sie hier: https://support.novritsch.com/warranty/
  • Die Modifikation des Produkts durch Installation interner Teile von Drittanbietern oder die Modifikation von Originalteilen führt zum Erlöschen der Garantie.
  • Eine Demontage, die über die notwendige Wartung eines Produkts (Schmieren und Entfernen von Schmutzpartikeln) hinausgeht, führt zum Erlöschen der Garantie, es sei denn, dies erfolgt direkt durch das NOVRITSCH-Serviceteam.
  • Physikalische Schäden, Probleme aufgrund von Nichtwartung oder Benutzerfehlern sowie Schäden an Airsoft-Waffen infolge der Verwendung ungeeigneter BBs fallen nicht unter die Garantie.
  • Das Öffnen der Gearbox kann zum Erlöschen der Garantie führen. Dies gilt insbesondere für Modelle wie SSR15, SSR63, SSR9 DSG und SSR90 (mit entsprechendem Aufkleber). Diese Liste ist jedoch nicht vollständig. Für nicht genannte Modelle oder für weitere Erläuterungen wenden Sie sich bitte an unser technisches Kundenservice Team, da im Einzelfall Ausnahmen gewährt werden können.
  • Eventuelle Schäden müssen innerhalb von 4 Werktagen gemeldet werden, "Weitere Informationen zur Garantie". Abnutzung und Kratzer, die nach diesem Zeitraum an externe Teile gemeldet werden, gelten aufgrund der Art des Sports nicht als Garantiefall.
  • Durch die Verwendung von HPA erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf einen höheren Verschleiß deiner Airsoft-Waffe. Daher fallen NOVRITSCH-Replikas nicht unter unsere Garantie, wenn sie mit HPA verwendet werden. Bitte nutzen Sie HPA nach eigenem Ermessen.

 

Die folgenden Waren sind von voller Garantie ausgeschlossen:

Defekte Waren aufgrund falscher Handhabung oder unsachgemäßer Verwendung Ware, die lackiert wurde oder wo die orangefarbene Spitze entfernt wurde
Waren, die stark abgenutzt, beschädigt oder nass sind Waren, die fallen gelassen oder gegen Gegenstände geworfen wurden (offensichtliche Beschädigung)
Waren, die geändert wurden Waren, die mit zu starkem Gas/CO₂ für die empfohlene Temperatur verwendet wurden
Waren, die falsch verwendet wurden Airsoft-Waffen, die durch das Abfeuern minderwertiger BBs beschädigt wurden

 

7.3 Reklamationsverfahren: Stellt der Kunde Mängel an der Ware fest, ist eine Reklamation unter Beifügung einer genauen Beschreibung (inkl. Foto oder Video) über das Kontaktformular einzureichen: NOVRITSCH Support.

7.4 Zusicherung von Produkteigenschaften: Keine bestimmten Eigenschaften der Vertragsware werden von NOVRITSCH zugesichert, es sei denn, eine solche Zusicherung erfolgt ausdrücklich schriftlich. NOVRITSCH haftet nur für Mängel an der Ware selbst und nicht für darüber hinausgehende Schäden.

7.5 Haftungsbeschränkung: NOVRITSCH haftet nicht für Schäden, die durch leicht fahrlässiges Handeln verursacht wurden, außer bei Personenschäden oder Schäden, die unter das Produkthaftungsgesetz fallen. Für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten bleibt die gesetzliche Haftung unberührt.

7.6 Ausschluss von Ansprüchen bei Serverausfall: Darüber hinaus sind sämtliche Ansprüche bei Ausfall des NOVRITSCH-Servers und einem damit verbundenen Verlust der Bestellung ausgeschlossen.

8. Urheberrecht:

8.1 Sämtliche Inhalte des NOVRITSCH-Online-Shops (insbesondere Bilder, Texte einschließlich dieser AGB) bleiben geistiges Eigentum von NOVRITSCH. Jede Verwendung dieser Inhalte, die über die Nutzung im Rahmen der Online-Shops hinausgeht, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von NOVRITSCH.

9. Datenschutz und -sicherheit:

9.1 NOVRITSCH ist berechtigt, die vom Kunden im Rahmen der Bestellung bekanntgegebenen und für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten, insbesondere auch personenbezogene Daten EDV-mäßig zu verarbeiten, zu speichern und zu nutzen, sofern es für die Auftragsabwicklung und die Bewerbung ihres eigenen Warenangebots erforderlich ist. NOVRITSCH ist berechtigt diese Daten, insbesondere aus Marktforschungsgründen zur Abwicklung von Direktinformationen, etc. an verbundene Unternehmen sowie Subunternehmer zu übertragen.

9.2 NOVRITSCH wird die Vorschriften des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) beachten und ergreift die üblichen Maßnahmen, um die gespeicherten Daten zu schützen.

9.3 NOVRITSCH behält sich vor, Kunden, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass von ihrem Anschluss Netzaktivitäten ausgehen, die für NOVRITSCH oder andere IT-Infrastruktur sicherheits- oder betriebsgefährdend, gesetzwidrig oder belästigend sind, unverzüglich und ohne Vorwarnung physisch und/oder logisch vom Online-Shop-Zugang zu trennen. Die Kosten der Erkennung und Verfolgung der Aktivitäten, der Unterbrechung der Verbindung und jeglicher Reparaturen werden mit den zum jeweiligen Zeitpunkt von NOVRITSCH üblicherweise verrechneten Stundensätzen dem Kunden verrechnet. Haftungen von NOVRITSCH aufgrund der Abtrennung vom Online-Shop werden für diese Fälle ausgeschlossen.

9.4 NOVRITSCH haftet nicht für Inhalt, Vollständigkeit und Richtigkeit übermittelter oder abgefragter Daten und für Daten, die über NOVRITSCH abrufbar sind. NOVRITSCH übernimmt keine Gewähr, dass die angebotenen Dienste immer zugänglich sind und dass auf den Rechnern von NOVRITSCH gespeicherte Daten immer erhalten bleiben.

10. Cookies:

10.1. Beim Öffnen des Online-Shops könnte NOVRITSCH "Cookies", auch Textdateien, die auf dem Computer oder einem mobilen Gerät des Kunden gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch NOVRITSCH ermöglichen, im Browser-Verzeichnis am Gerät des Kunden zum späteren Abruf ablegen. Die von NOVRITSCH auf diesem Computer oder mobilen Gerät abgelegten Cookies erlauben es der Seite, den Kunden als früheren Benutzer zu erkennen, liefern der Seite Informationen zur früheren Nutzung durch den Kunden und helfen NOVRITSCH anderweitig dabei, die Seite nützlicher für den Kunden zu gestalten. NOVRITSCH verwendet sogenannte permanente Cookies, die im Browser des Kunden gespeichert werden, bis sie von diesem gelöscht werden, und sogenannte Session-Cookies, die beim Schließen des Browsers des Kunden automatisch gelöscht werden. Der Web-Browser des Kunden bietet ihm eventuell die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies abzulehnen sowie bereits bestehende Cookies zu löschen. Das Ablehnen oder Löschen von Cookies kann dazu führen, dass der Kunde manche Features der Seite nicht vollständig nutzen kann. NOVRITSCH verwendet keine Cookies, um Informationen über andere Webseiten, die der Kunde vor oder nach dem Verlassen der Seite besucht hat, zu sammeln.

10.2. Die Website des Online-Shops verwendet Cookies, um die Zurverfügungstellung von Informationen und Inhalten zu optimieren. Durch die Nutzung der Website erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass NOVRITSCH diese Cookies verwendet. Wenn der Kunde auch weiter surft, ohne seine Browser-Einstellungen zu ändern, geht NOVRITSCH davon aus, dass er mit allen auf der Website verwendeten Cookies einverstanden ist.

11. GOOGLE Analytics:

11.1. Die Website des Online-Shops benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies". Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Kunden werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Kunden von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Kunden auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Kunde kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; NOVRITSCH weist den Kunden jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen wird können. Er kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Kunden) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

12. Newsletter:

12.1. Durch das Ankreuzen beim Bestellvorgang stimmt der Kunde dem Erhalt von Nachrichten über Produkte, aktuelle Angebote und sonstige Informationen von NOVRITSCHmittels Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter zu.
12.2. Der Kunde kann diese Zustimmung zum Erhalt der Newsletter jederzeit durch Mitteilung per E-Mail an [email protected] widerrufen.

13. Mitteilungen:

13.1. Mitteilungen, Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche und Beschwerden an NOVRITSCH im Zusammenhang mit dem NOVRITSCH Online-Shop haben, soweit in den AGB nicht anderes vereinbart ist, stets schriftlich entweder an die Anschrift Novritsch Trading GmbH, Wimbergergasse 14-16/Top1-1-01, 1070 Wien, Österreich oder per E-Mail an [email protected] zu erfolgen.

Anhang I: Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

Eine
NOVRITSCH Handels GmbH
Wimbergergasse 14-16/Top 1-01-01
1070 Wien
Österreich
[email protected]

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Artikelnummer
Bezeichnung
Menge
Grund

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum